BERK Immobilien – Vielseitiges Anwesen mit Tradition in zentraler Lage von Amorbach!

63916 Amorbach, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Christian Klissenbauer
    selbständiger Immobilienmakler
  • Firma
    BERK Immobilien
  • Adresse
    Bahnhofstraße 15
    63500 Seligenstadt
  • E-Mail Direkt
    christian.klissenbauer@berk-online.de
  • Tel. Durchwahl
    06182 897063-4
  • Fax
    06182 8279140
  • zum Kontaktformular

Objektdaten

  • Objekt ID
    958-sw
  • Objekttypen
  • Adresse
    63916 Amorbach
  • Etagenanzahl im Haus
    3
  • Wohnfläche
    180 m²
  • Grund­stücks­fläche
    236 m²
  • Nutzfläche
    334 m²
  • Zimmer­anzahl
    11
  • Badezimmer
    2
  • Separate WC
    4
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
  • NameEntfernungen
    Grundschule: 0,5 km
    Realschule: 0,5 km
    Gymnasium: 0,5 km
  • Baujahr
    1931
  • Zustand
    Gepflegt
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Stellplätze
    Anzahl: 1 Garage: 1
  • Käufer­provision
    zuzügl. 3,57% Maklerprovision (inkl. MwSt.) vom tatsächlichen Kaufpreis.
  • Kaufpreis
    160.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Denkmalgeschützt
  • Gasheizung
  • Kabel-/Sat-TV Gerät
  • Offene Küche
  • Separates WC
  • Zentralheizung

Objektbeschreibung

Beschreibung

Berk Immobilien präsentiert Ihnen ein großes, zentral gelegenes Haus mit langer Geschichte, viel Platz und vielen Möglichkeiten.

Im Obergeschoss mit hohen, hellen Räumen ist Platz für eine ganze Familie. Die Fenster wurden 2008 teilweise erneuert, die älteren Fenster sind Doppelfenster. 7 - 8 Zimmer mit Küche, Bad, Dusche und WC vorhanden.

Im Dachgeschoss befindet sich eine weitere, kleinere Wohnung mit vier Zimmern und WC, Anschlüsse für Dusche vorhanden. Durch die Trapezform des Grundrisses gibt es nur wenige störende Dachschrägen.

Im Erdgeschoss ist noch die ehemalige Gaststätte eingerichtet, die im Jahr 2000 renoviert wurde. Stilvolle Holzvertäfelungen, rustikale Möbel und das dunkle Schiffsbodenparkett schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Von hier aus erreicht man auch eine kleine Terrasse.

Das Gebäude ist unterkellert, von innen und außen zu erreichen. Hier befindet sich auch eine Garage. Die oberen Wohnungen sind durch einen Nebeneingang separat zu erreichen.

Der zweigeschossige Walmdachbau auf trapezförmigem Grundriss mit verputztem Fachwerkobergeschoss stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde im 19. Jahrhundert erneuert. Die jetzige Form geht auf das Jahr 1931 zurück und wurde im Jahr 2000 renoviert. Das Anwesen steht wie der gesamte Marktplatz unter Denkmalschutz.

Das Haus sucht Menschen mit guten Ideen oder Kapitalanleger. Energieausweis wegen Denkmalschutz nicht erforderlich - Baudenkmäler gem. § 16(5) EnEV.

Ausstattung

- Böden teilweise Holzdielen, Parkett oder Teppich
- Fenster teilweise neu von 2008, im EG von 2000
- Badezimmer, Duschen, Toiletten
- Gas-Zentralheizung
- Gaststätte mit Küche, Kühlraum u. Zapfanlage
- SAT/TV-Anschluss vorhanden.
- Keller, Terrasse und Garage

Sonstige Informationen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben, insbesondere Angaben über Größen und Bemaßungen, vom Eigentümer stammen. Trotz unserer sorgfältigen Prüfung übernehmen wir keine Haftung für diese Angaben.

Im Alleinauftrag bei BERK Immobilien Aschaffenburg.

Weitere Angebote unter www.berk-online.de

Unser Service:
Sie spielen mit dem Gedanken Ihre Immobilie zu verkaufen und möchten gerne wissen was Ihre Immobilie Wert ist? Wir ermitteln Ihnen kostenfrei den Wert Ihrer Immobilie und stehen Ihnen für ein informatives Beratungsgespräch zur Verfügung.

Lage

Das Haus liegt mitten in der Barockstadt Amorbach, direkt am Marktplatz mit Blick auf die historische Kirche St. Gangolf. Gastronomie und Einzelhandel für den täglichen Bedarf befinden sich direkt vor der Haustür.

Infrastuktur als Komplettangebot: Alle wichtigen Geschäfte, Ärzte, Schulen und Kindergärten sind in kurzer Zeit zu Fuß zu erreichen. Reichhaltiges Kulturleben für Alt und Jung mit vielen, aktiven Vereinen.

Anbindungen:
Mit PKW zur A 81 Tauberbischofsheim-Heibronn ca. 35 km oder über B469 Richtung Aschaffenburg u. Miltenberg.
Bahnhof für Regionalzüge vorhanden.

Amorbach ist eine Stadt im Landkreis Miltenberg (Unterfranken) mit knapp 4000 Einwohnern. Sie liegt im bayerischen Odenwald (Dreiländereck Hessen, Bayern, Baden-Württemberg) und feierte im Jahr 2003 ihr 750-jähriges Bestehen. Die Stadt wird geprägt durch zahlreiche historische Gebäude, nicht zuletzt der Fürstlich-Leiningenschen Klosterabtei mit Seegarten und Englischem Park.



Direktanfrage