BÜRO STOCKSTADT

Im Jahr 1820 wurden in Stockstadt „interessante römische Alterthümer“ entdeckt. Mit diesen Entdeckungen und weiteren Ausgrabungen konnte für Stockstadt die Existenz eines römischen Kastells im Verlauf des Obergermanisch-Raetischen Limes spätestens für die Zeit Kaiser Trajans belegt werden. Es bestand bis zum Abzug der Römer um 260 n. Chr.

Noch heute können die Funde aus der Zeit des „römischen Reiches“ auf der Saalburg bei Bad Homburg und im heimatlichen Geschichtsmuseum bestaunt werden. Das ehemalige Kastellareal wurde Ende des 19.Jahrhunderts weitestgehend mit einer Zellstofffabrik überbaut.

Seither ist die Marktgemeinde Stockstadt im Landkreis Aschaffenburg bekanntes Markenzeichen in der Papierindustrie und dient zunehmend als beliebter Standort für viele mittelständische und kleine Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen. Aus den Gewerbegebieten Ost und Süd bestehen hervorragende Anbindungen ins Rhein-Main-Gebiet über den Straßenverkehr (A3, A45), aber auch per Bahn und Schiff (Leiderer Hafen).

BERK Immobilien hat 2020 in Stockstadt ein 4tes Maklerbüro in der Region Untermain eröffnet. Von hier aus werden die Ortschaften Stockstadt, Niedernberg, Großwallstadt und der komplette Bachgau grenzübergreifend bis nach Hessen durch die Familie Klissenbauer und weitere engagierte Immobilienmakler mit „Herz und Sachverstand“ betreut.

Die „DEKRA-zertifizierten“ Immobilienmakler und Sachverständigen bieten professionelle und vielseitige Maklerdienstleistungen. „Wir sind nur dann zufrieden, wenn unsere Kunden dies auch sind“ ist Motto und ernsthafter Anspruch für den „einheimischen“ Bürochef Peter Klissenbauer und sein gesamtes BERK-Team!

DAS TEAM